Podcast, Rom und Influencer-Marketing – Update

Lange habe ich hier nichts mehr geschrieben und dass obwohl sehr viel passiert ist in letzter Zeit. Neben meinem Podcast (DIE KOLUMNE), den ich nun einmal pro Monat produziere und den ihr auf iTunes hören könnt, habe ich auch einige Zeit in Rom verbracht. Dort war ich in der Deutschen Botschaft in der Presseabteilung und durfte mich aktiv mit meinen Ideen und meinem Wissen zum Thema Social Media einbringen. Die Botschaft vor Ort macht eine großartige Arbeit und ihr solltet euch auf keinen Fall die Videoformate entgehen lassen. Alle Videos gibt es auf dem YouTube Kanal von Germania in Italia.

Und auch nach meinem Praktikum in der Deutschen Botschaft, durfte ich mein Wissen weiter geben und die Trends und To Do’s erklären!

Eines der Trendthemen in der bilateralen Kommunikation ist dabei in Sachen Soziale Netzwerke auf jeden Fall das Influencer-Marketing, vor allem auf Instagram. Ich freue mich sehr, dass ich hier in diesem Bereich die deutschen Kulturmittler in Italien schulen durfte und Einblicke in ein Thema geben durfte, dass zurzeit in aller Munde ist. Meiner Meinung nach ist das Influencer Marketing nämlich nicht nur etwas für große Modefirmen, sondern auch für die öffentliche Verwaltung. Das steckt Potenzial drin! Was meint ihr?

DSC_0146.JPG

Le Maschere di Venezia – Einblicke

Hier ein Beispiel für ein kleines schnelles Mobile Reporting Stück von mir:

Le maschere di carnevale 🎭 – Venedig ist für seine Karnevalsmasken berühmt. In der Lagune gibt es sie an jeder Ecke zu kaufen. Nicht alle sind dabei aber echte Handwerksstücke, so wie die von Massimo Boldrin von der Bottega dei Mascareri. Seit 1984 stellt er zusammen mit seinem Bruder Sergio Masken her, die unter anderem aus der berühmten Commedia dell’Arte stammen. Gestern habe ich in der T Fondaco dei Tedeschi by DFS an einem Workshop teilgenommen und meine eigene Maske entworfen. Was die Masken für Venedig bedeuten erklärt Massimo im Video. (Auf Italienisch)

#factsaboutitaly #faktenüberitalien #venezia #carnevale #veneto #maschera #instagood #instaitalia #mascarei #mobilteporting #coriandoli #venedig #maskenball #masken

Seminarzeit: Podcasten in Wien

Wien wurde 2018 zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt – Eigentlich auch kein Wunder. Denn nicht nur die Wiener Melange und das Wiener Schnitzel machen einen Besuch in die Haupstadt Österreichs besonders! Während eines 10-tägigen Seminars Ende September durfte ich zusammen mit 9 Journalisten-Kollegen nicht nur Wien, sondern auch die Darstellungsform Podcast entdecken!

Unsere Ergebnissse gibt es hier:

http://jonamag.de/projekte/oesterreich/

Meine Beiträge zu FPÖ, Austro-Pop und Junge Politik in Österreich gibt es hier:

http://jonamag.de/author/vanessa-verena-wahlig/

 

 

Neue Staffel – Kirche in YOU FM

Unglaublichen Spaß habe ich bei meiner Arbeit für das Kirchenformat von YOU FM. Mittlerweile ist schon wieder eine neue Staffel an den Start gegangen und auch dieses Mal habe ich wieder Songs gecheckt und mir interessante Geschichten von jungen Hessen erzählen lassen. Die Formate laufen immer Sonntags zwischen 9 Uhr und 9:30 Uhr. Wem das am Sonntag Morgen etwas zu früh ist, der kann unsere Beiträge natürlich auch nachhören. Auf der Homepage von YOU FM gibt es immer die letzten drei Beiträge der Staffel.

Meinen letzten Beitrag – ein Songcheck zum Alle Farben Song H.O.L.Y – findet Ihr hier:

https://hr.bistumlimburg.de/beitrag/alle-farben-rhodes-holy/

https://www.you-fm.de/team_shows/kirche/songcheck-alle-farben—holy,audio-kirchen-songcheck-holy100.html

Ich freue mich auf Euer Feedback und natürlich auch eure Ideen zu interessanten Hessen, die mir ihre Geschichte erzählen wollen.

YOU FM: Porträt-Reihe in Zusammenarbeit mit den Kirchen in Hessen

Auf YOU FM gibt es seit Dezember jeden Sonntag Beiträge, die in Zusamenarbeit mit der katholischen und evangelischen Kirche in Hessen produziert werden. Zwischen 9.15 Uhr und 9.30 Uhr hört die Zielgruppe des hr-Jugendsender dann Songchecks mit einem kirchlichen Hintergrund oder Porträts von jungen Menschen, die etwas Besonderes erlebt haben oder sich für unsere Gesellschaft einsetzen. Im Hörer-Porträt stellt sich ein Mensch vor, der aus christlicher Motivation etwas Besonderes tut oder dessen Glauben ihm Kraft gab und gibt.

Mein erster Beitrag für diese Reihe ist Anfang Januar gelaufen und hat Marcel porträtiert. Seine Geschichte ging mir unter die Haut und zeigt, dass es in Hessen viele Geschichten gibt, die erzählt werden wollen. Im Beitrag über Marcel hört ihr, warum er bettet und wie er seine Erlebnisse verarbeitet – zwei Jahre hat Marcel nämlich in Wiesbaden auf der Straße gelebt.

Die ganze Stroy:

 

Hier der Link zu der Projektseite:

http://www.you-fm.de/team_shows/kirche/index.html

Live auf Facebook: Neues Format der CDU Hessen

Live gehen auf Facebook: Das ist gerade für Politiker und Parteien empfehlenswert. Denn hier besteht die Möglichkeit mit einer breiten Maße von Bürgern in Interaktion zu treten. Diese können über die Kommentarfunktion ihre Fragen direkt an die Politiker stellen. – Auch die CDU Hessen hat sich entschieden, diese neue Form der Bürgerkommunikation aufzunehmen. Rede und Antwort steht hier der Ministerpräsident Volker Bouffier persönlich.

Unter dem Hashtag #fragvolker können interessierte Bürger ihre Fragen bereits vor dem Live-Termin auf Facebook der CDU zukommen lassen. Diese Fragen werden dann zu Beginn der Live-Schalte dem Ministerpräsidenten gestellt. Aber auch während des Videos wird auf Live gestellte Fragen und Kommentare reagiert.

Und nun zum Punkt, warum ich das alles beschreibe: Die CDU Hessen setzt auf ein moderiertes Live-Gespräch. Die Moderation darf ich übernehmen.

Wie das aussieht, könnt ihr auf der Facebookseite von Volker Bouffier sehen:

 

20708062_1689181384425387_5607193056202962555_n

Rückblick: Seminar in der Hansestadt

Durch meine journalistische Ausbildung neben dem Studium komme ich in ganz viele verschiedene Städte und beschäftige mich mit unterschiedlichen Themen und journalistischen Darstellungsformen.

Bei einem Seminar der JONA in Hamburg durfte ich das Feld des Datenjournalismus kennenlernen und habe zudem auch die innovative Darstellungsform Mobile Reporting noch ein bisschen weiter kennenlernen können. Großes Thema war dabei: Stadtentwicklung.

Die Ergebnisse des Seminars möchte ich euch nicht vorenthalten und hier gerne präsentieren:

http://jonamag.de/projekte/stadt-hamburg/

Hier findet sich mein Artikel zum Thema „Das Dreizimmerdilemma:

http://jonamag.de/dreizimmer/

Ein kleiner Mobile Reporting Film ist dabei auch auf den windigen Dächern der Stadt entstanden:

http://jonamag.de/schoene-aussicht-dachgarten/

Moderationen für die CDU Hessen

Ich versuche mich gerne immer wieder in neuen Feldern und probiere gerne neue Formate aus. So ab jetzt auch für die CDU Hessen. Ab sofort werdet ihr mich regelmäßig im Gespräch mit vielen verschiedenen Menschen aus Politik und Gesellschaft im Format „CDU vor Ort“ sehen.

Hier ein kleiner Einblick, in die ersten beiden Videos.

Thema: Landesparteitag der CDU Hessen

 

Thema: Connect 17 – Mit der App durch den Wahlkampf

 

 

Bildquelle: CDU Hessen